Sie befinden sich auf Seite 1 von insgesamt 60 Seiten
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. >>

RA Dr. Tolmein zum Honorarprofessor bestellt

03.04.2021 | AutorIn:  Kanzlei | menschenundrechte.de, Aktuelles, Blog

Rechtsanwalt Dr. Oliver Tolmein wurde von der Georg-August-Universität Göttingen im Februar 2021 zum Honorarprofessor bestellt. Prof. Dr. Tolmein lehrt an der rechtswissenschaftlichen Fakultät seit 2013 Medizinrecht. Er befasst...

Mehr dazu

Erfolg beim BVerwG

02.04.2021 | AutorIn:  Kanzlei | menschenundrechte.de, Aktuelles, Blog, Allgemein, Recht Besonders, Pressemitteilungen

Das Bundesverwaltungsgericht hält Kürzungen der Conterganrenten irischer Geschädigter, die die Conterganstiftung seit 2013 vornimmt, für einen Verstoß gegen deren Grundrechte. Es hat das Verfahren, in dem wir die Geschädigten seit 2013 vertreten, deswegen dem Bundesverfassungsgericht vorgelegt.

Irische Contergangeschädigte, die von der Kanzlei Menschen und Rechte vertreten werden, haben vor dem Bundesverwaltungsgericht (BVerwG) in Leipzig einen wichtigen Zwischenerfolg in ihrem seit 2013 andauernden Rechtsstreit mit der...

Mehr dazu

Willkommen 2021!

31.12.2020 | AutorIn:  Kanzlei@menschenundrechte.de | menschenundrechte.de, Aktuelles, Blog

Das vergangene Jahr 2020 hatten wir hoffnungsvoll erwartet – im Rückblick erscheint es als denkwürdiges, über weite Strecken bedrückendes und herausforderndes Jahr, das uns vor allem deutlich vor Augen geführt hat, wie plötzlich Gewissheiten, Routinen und eine Grundzuversicht verloren gehen können.

Liebe Freundinnen und Freunde der Kanzlei Menschen und Rechte, liebe Mandant*innen und liebe Kolleginnen und Kollegen, Das vergangene Jahr 2020 hatten wir hoffnungsvoll erwartet – im Rückblick erscheint es als denkwürdiges,...

Mehr dazu

Verfassungsgericht und Triage

14.08.2020 | AutorIn:  Kanzlei | menschenundrechte.de, Aktuelles, Allgemein, Recht Besonders, Pressemitteilungen

Das Bundesverfassungsgericht hat mit Beschluss vom 16. Juli 2020 den Antrag auf einstweilige Anordnung aus unserer Verfassungsbeschwerde zu einer drohenden Triage in Deutschland (1 BvR 1541/20) abgelehnt. Zugleich hat es festgestellt, dass die Verfassungsbeschwerde selbst nicht von vornherein unzulässig oder unbegründet ist.

Die von der Kanzlei Menschen und Rechte vertretenen neun Beschwerdeführerinnen und Beschwerdeführer hatten beantragt,  „dass die Bundesregierung spätestens innerhalb eines Monats nach Verkündung seines Beschlusses ein...

Mehr dazu

Kanzlei und Corona

16.03.2020 | AutorIn:  Kanzlei | menschenundrechte.de, Aktuelles, Blog

Auch Anwaltskanzleien sind Orte, an denen sich Menschen begegnen. Und unsere Mandant*innen sind oft in besonderem Maße gefährdet. Wir haben uns also entschlossen, Vorsorge zu treffen: Gemeinsam gegen Corona! Wir sind weiterhin für Sie da und wahren Ihre Rechte. Aber wir schützen, so gut es geht, auch Ihre Gesundheit und die unseres Teams.

Wir schränken deswegen unsere Öffnungszeiten ein. Ab sofort sind wir nur noch Montags bis Donnerstags 9:30 bis 12:30 Uhr telefonisch und persönlich zu erreichen (es sei denn es werden besondere Abmachungen getroffen). Das...

Mehr dazu

Sie befinden sich auf Seite 1 von insgesamt 60 Seiten
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. >>