Rechtsanwältin Dr. Babette Tondorf

Rechtsanwältin Dr. Babette Tondorf hat die Kanzlei Menschen und Rechte mitbegründet. Sie bearbeitet Mandate im Arbeits- und Beamtenrecht und im Strafrecht. Den Fachanwaltskurs Arbeitsrecht hat sie erfolgreich abgeschlossen.

Berufliche Erfahrungen

Rechtsanwältin Dr. Tondorf ist seit ihrer Zulassung als Rechtsanwältin im Jahr 2005 in den Kernbereichen ihrer anwaltlichen Tätigkeit auch als Referentin tätig, unter anderen für Integrationsämter, ver.di-Forum Nord und die Top Akademie. Sie schult zu den Themen Rechte der Schwerbehindertenvertretung, Betriebliches Eingliederungsmanagement, Datenschutz, UN-Behindertenrechtskonvention und Recht der Gleichstellungsbeauftragten. Sie hat Erfahrung als externe Untersuchungsführerin in beamtenrechtlichen Disziplinarverfahren und referiert im Strafrecht zu den Themen Begutachtung und Massregelrecht.

Einen Schwerpunkt ihrer strafrechtlichen Tätigkeit stellt die Verteidigung von Jugendlichen und von Menschen dar, denen die Unterbringung im Maßregelvollzug droht oder die bereits in einer Psychiatrischen Klinik untergebracht sind. In einem völkerstrafrechtlichen Verfahren vor dem Oberlandesgericht Stuttgart vertrat sie kongolesische Opferzeugen, was in den Jahren 2012 bis 2014 zu Aufenthalten in Ostafrika führte.

Rechtsanwältin Dr. Tondorf ist Mitautorin des Beck'schen Formularbuch für den Strafverteidiger. In Co-Autorenschaft mit ihrem Vater Prof. Dr. Günter Tondorf publiziert sie das Fachbuch "Psychologische und Psychiatrische Sachverständige im Strafverfahren". 

Ehrenamtliche Tätigkeiten

Dr. Babette Tondorf ist seit 2008 Vorstandsmitglied des Instituts für Konfliktforschung e.V., welches jährliche Fachsymposien zu Themen im Schnittstellenbereich von Strafrecht und Psychiatrie organisiert. Seit November 2014 gehört sie zum Vorstand des Hamburgischen Anwaltvereins, HAV. Daneben ist sie Mitglied im DAV, im Republikanischen Anwältinnen- und Anwälteverein, im Deutschen Strafverteidiger e.V. sowie im Forum Anwaltsgeschichte e.V.. Außerdem ist sie seit April 2017 ehrenamtliche Richterin am Anwaltsgericht Hamburg.

Seit 2013 berät Rechtsanwältin Dr. Tondorf ehrenamtlich im Rahmen der "Law Clinic", einem Rechtsberatungsprojekt der Bucerius Law School und der Diakonie Hamburg. Außerdem engagiert sie sich als Mentorin im Mentoring-Programm der Bucerius Law School.