Aktuelle Veranstaltungen

Sie befinden sich auf

Gesundheitssorge - Betreuer im Spannungsfeld zwischen Bevormundung und Verantwortung

Fragen der Gesundheitssorge sind in Betreuungsverhältnissen oftmals besonders heikel, weil sie weit in den Bereich der Grundrechte reichen und im Extremfall Fragen und Leben und Tod sein können. Da die Gesundheitssorge auch Bereich der Zwangsbehandlungen streift, stellen sich in besonderem Maße auch ethische Fragen. In dem siebstenstündigen Seminar wird die Bedeutung der UN-Behindertenrechtskonvention thematisiert, die neuere Rechtsprechung zu Patientenverfügungen und Vorsorgevollmachten, aber auch Fragen der medizinischen Indikation von Behandlungsmaßnahmen.

Datum: 23. November 2017, 10:00 bis 17:00 Uhr
Veranstaltungsort: Zukunftswerkstatt Generationen e.V.
Veranstalter: Zukunftswerkstatt Generationen e.V.
ReferentIn: Dr. Oliver Tolmein

Thementag Inter*geschlechtlichkeit im recht - Käpfe, Reformen, Reformbedarf

Das Bundesverfassungsgericht hat gerade das Recht inter*geschlechtlicher Menschen auf Anerkennung eines 3. Geschlechts festgestellt. Aber damit ist eher ein Anfangspunkt für die rechtlichen Auseinandersetzungen gesetzt, als ein Schlusspunkt. Oliver Tolmein ist zu dem Themenabend als Regiesseur von "Das verordnete Geschlecht" eingeladen, ein Dokumentarfilm, der bereits 2001 vom Engagement inter*geschlechtlicher Menschen erzählt hat.

Datum: 27. November 2017, 10:00 bis 18:00 Uhr
Veranstaltungsort: Humboldt-Universität Berlin, Unter den Linden 6
Veranstalter: Humboldt Law Clinic
ReferentIn: u.a. Dr. Oliver Tolmein

Sie befinden sich auf