Sie befinden sich auf Seite 8 von insgesamt 44 Seiten
  1. <<
  2. 6
  3. 7
  4. 8
  5. 9
  6. 10
  7. >>

Nachteilsausgleich für behinderten Studierenden

02.05.2014 | AutorIn:  Kanzlei Menschen und Rechte | Aktuelles

Ein Jurastudent mit Behinderung darf nach einem gerichtlichen Vergleich seine Examensklausuren liegend diktieren.

Auf was für einen Nachteilsausgleich Studierende mit Behinderungen bei Prüfungen Anspruch haben, ist immer wieder ein Thema. Die rechtlichen Bestimmungen sind vage. Daher ist der gerichtliche Vergleich bemerkenswert, den das...

Mehr dazu

Barrierefreie Begutachtung - man darf dem Psychiater vielleicht auch schreiben

09.12.2013 | AutorIn:  Dr. Oliver Tolmein | Aktuelles, Behindertenrecht, Allgemein, Medizinrecht

Menschen mit Autismus tun sich mit mündlicher Kommunikation bisweilen schwer. Gerichte wiederum, auch Sozialgerichte, sind ungewöhnlich erscheinenden Anforderungen nicht immer besonders aufgeschlossen.

Ein Kläger, der für seine Asperger-Autismus-Behinderung einen GdB von mehr als 50 verlangt hat, hat das Sächsische Landessozialgericht erbost: Der Kläger wollte mit dem psychiatrischen Gutachter nämlich barrierefrei...

Mehr dazu

Bundessozialgericht erkennt Recht auf barrierefreie Begutachtung an

04.11.2013 | AutorIn:  Kanzlei Menschen und Rechte | Aktuelles

Auch im sozialgerichtlichen Verfahren haben Menschen mit Behinderungen Anspruch darauf, dass keine Barrieren errichtet werden - beispielsweise durch ein Erfordernis direkt mündlich mit einem ärztlichen Gutachter zu kommunizieren.

Das Bundessozialgericht hat mit Beschluss vom 14. November 2013, der jetzt veröffentlicht worden ist, ein Urteil des Sächsischen Landessozialgerichts aufgehoben, weil es unter Verstoß gegen den Amtsermittlungsgrundsatz ergangen...

Mehr dazu

Patientenrechte einfach erklärt

02.07.2013 | | Aktuelles

Die Patienteninitiative hat gerade eine Broschüre über Patientenrechte in leichter Sprache veröffentlicht. Autor der 12 Seiten ist Rechtsanwalt Dr. Oliver Tolmein.

Aus der Einleitung: "Die Ärztin oder der Arzt sollen Ihnen helfen. Oft gibt es dabei keine Probleme. Das ist gut so. Aber manchmal gibt es Probleme. Der Arzt sagt immer: ich habe keine Zeit. Oder Sie kommen gar nicht zu der...

Mehr dazu

Vorlesung zum Patientenrechtegesetz

11.05.2013 | AutorIn:  Kanzlei Menschen und Rechte | Aktuelles

Rechtsanwalt Dr. Oliver Tolmein hat im Sommersemester 2013 einen Lehrauftrag an der Georg-August-Universität Göttingen.

Thema der Vorlesung von Rechtsanwalt Dr. Oliver Tolmein ist das neue Patientenrechtegesetz. Nähere Informationen und den Zeitplan der Veranstaltung finden Sie hier. 

Mehr dazu

Sie befinden sich auf Seite 8 von insgesamt 44 Seiten
  1. <<
  2. 6
  3. 7
  4. 8
  5. 9
  6. 10
  7. >>