Sie befinden sich auf Seite 2 von insgesamt 2 Seiten
  1. <<
  2. 1
  3. 2

Arbeitgebermodell: Case-Management und höhere Assistenzkosten im Eilverfahren vor dem Sozialgericht vorläufig durchgesetzt

20.11.2014 | AutorIn:  Dr. Oliver Tolmein | Pressemitteilungen

Das Sozialgericht Mainz hat in einem Eilverfahren dem Antragsteller zusätzliche 5.566,30 EUR monatlich vorläufig zugebilligt, damit er sein Arbeitgebermodell bis zur Entscheidung des Rechtsstreits in der Hauptsache beibehalten kann.

Der 27jährige Antragsteller hat es nach langem Bemühen geschafft, eine stationäre Einrichtung und eine Werkstatt für Behinderte zu verlassen und sich mit Hilfe des Arbeitgebermodells ein selbstbestimmtes Leben aufzubauen.

Mehr dazu

Sie befinden sich auf Seite 2 von insgesamt 2 Seiten
  1. <<
  2. 1
  3. 2